Makellos schön

…ganz oder gar nicht

Wie kann ich mich bedingungslos annehmen, wenn ich nur meine Seiten mag, die mir als angenehm erscheinen? Nehmen wir unser Aussehen. Wir nörgeln so viel an uns herum, nur weil wir vorgegebene Maßstäbe erfüllen wollen.

Aber wer sagt uns denn, was schön ist?

Es sind immer wirtschaftliche Vorteile, die uns steuern wollen. Es will Jemand schlicht mit unserer Unzufriedenheit Geld verdienen. Es werden künstliche Vorbilder erschaffen, an denen wir uns messen sollen, damit wir Geld dafür ausgeben, um so zu sein wie das künstlich Erschaffene.
Und wir tun es auch, denn aus irgendeinem Grund scheinen die Menschen diesem angeblich Vollkommenen zu folgen. Es wurde eine Scheinwelt erschaffen, die wir als echt empfinden und dabei vergessen haben, wer oder was wir selbst sind.

Dabei sind wir alle vollkommen in unserer Einzigartigkeit. Wird es nicht Zeit, dass wir uns erinnern, was in uns wirklich steckt?