Mein Blog

Zeitenwandel

Zeitenwandel

Es wird in diesen ver-rückten Zeiten immer wichtiger an mich selbst zu glauben. Aber dafür ist es nötig mich auch selbst zu kennen. Mich so gut wie möglich abzugrenzen von diesem Wirrwarr in den Medien und sozialen Netzwerken.

Savoir vivre

Savoir vivre

Im Grunde ist die Sache mit dem Glück einfach, aber wir machen es uns verdammt schwer, weil wir festhalten an gewohnten Strukturen, die uns vermeintlich Sicherheit geben.

Makellos schön

Makellos schön

Wie kann ich mich bedingungslos annehmen, wenn ich nur meine Seiten mag, die mir als angenehm erscheinen?

Toleranz leben

Toleranz leben

Mal ehrlich, wir alle wollen tolerant sein, oder nicht? Aber müssten wir nicht zunächst einmal uns selbst tolerieren, bevor wir andere tolerieren können?

Grenzen setzen

Grenzen setzen

Unsere Erziehung hat uns so maßgeschneidert, dass wir nicht aus der Reihe tanzen wollen. Aber wo führt das hin? Verleugnen wir uns nicht täglich selbst?

Füreinander da sein

Füreinander da sein

Wir sollten uns gegenseitig ermöglichen, individuell sein zu können. Denn darin liegen unsere Stärken, darin liegt unsere Schaffenskraft.